Jaguar XJ12

Jaguar XJ12
Jaguar XJ12
Jaguar XJ12
Jaguar XJ12
Jaguar XJ12
Fahrzeugepoche: Oldtimer
Baujahr: 1.989
Getriebe: Automatik
Sitzplätze: 5
Lenkung: links
Hubraum (ccm): 5.343
Zylinder: 12
Motorleistung in PS: 272
Türen: 4
Farbe außen: rot
Farbe innen: hellbraun
Polsterung: Leder
Heizung: ja
Klimaanlage: ja
Tempomat: ja
Autobahn: ja, keine Vignette
Hundeplatz: nein

Wer Zwölfzylinder-Limousine fahren wollte, kam an Jaguar lange nicht vorbei. Der 1972 eingeführte XJ 12 mit 5,3-Liter-V12 aus dem legendären Sportwagen E-Type war lange eine der wenigen Edellimousinen mit Zwölfzylindermotor, der Königsgattung im Motorenbau. In Deutschland zog BMW erst 1987 mit dem 750i nach, Mercedes 1991 mit dem 600 SE.

Jaguar implementierte bereits in den Sechzigern dem Rennwagen XJ13 einen V12, dann bekamen ihn auch der E-Type und die herrschaftliche XJ-Limousine. Diese Aggregate waren zwar pompös, mit Vergaser und einem Verbrauch von 20 Litern sehr durstig. Wirtschaftlicher wurde der XJ 12 mit der Serie III (1979 bis 1992). Die Vergaser waren bereits 1975 durch eine Einspritzanlage ersetzt worden, was den Verbrauch um einige Liter senkte. 1981 wurde noch der Zylinderkopf erneuert und auf Effizienz getrimmt. Der XJ 12 H.E. leistete 295 PS (mit Kat 264 PS), die den Wagen auf bis zu 225 km/h beschleunigten. Damit war das Flaggschiff von Jaguar eine der schnellsten Serienlimousinen.

Standort

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Username oder hre E.Mail Adresse an. Sie werden einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts erhalten.