Trabant Cabrio

Trabant Cabrio
Trabant Cabrio
Trabant Cabrio
Trabant Cabrio
Trabant Cabrio
Trabant Cabrio
Trabant Cabrio
Fahrzeugepoche: Oldtimer
Baujahr: 1.975
Getriebe: manuell
Sitzplätze: 4
Lenkung: links
Hubraum (ccm): 594
Zylinder: 2
Motorleistung in PS: 23
Türen: 2
Farbe außen: weiß
Farbe innen: braun
Polsterung: Teilleder
Heizung: nein
Klimaanlage: nein
Tempomat: nein
Autobahn: nein
Hundeplatz: nein

Der Trabant 601 war das dritte und meistgebaute Modell der Trabant-Baureihe. Er wurde unter der Typenbezeichnung P601 von 1964 bis 1990 im VEB Sachsenring Automobilwerke in Zwickau gebaut.

Die Trabant 601 Limousine wurde als 2-Türer ab 1964 in Serie produziert, der 3-Türer Kombi Universal ersetzte ab September 1965 den Trabant 600 Kombi. Ab 1978 wurde der Tramp produziert, die zivile Ausführung des für die NVA produzierten Trabant 601 Kübel. Er war in der DDR kaum zu sehen, da er vor allem für den Export, u.a. nach Griechenland, produziert wurde. Als der Trabant 601 im Jahr 1963 (150 Vorserienfahrzeuge) vorgestellt wurde, war er durchaus als modern zu bezeichnen.

23 PS und eine Höchstgeschwindigkeit von 105 km/h galten als ausreichend. In mehreren Jahrzehnten wurden am Trabant nur kleine Veränderungen durchgeführt. Die einst zeitgemäße Technik veraltete zunehmend, und der Ruf des Trabant verschlechterte sich immer weiter. Einen negativen Einfluss auf die Verkaufszahlen hatte dies aber nicht; Wartezeiten von zehn Jahren und länger waren für ein Neufahrzeug nicht ungewöhnlich. Der Preis für einen Trabant betrug im Jahr 1985 für die günstigste Ausführung, die Standard-Limousine, 5400 DDR-Mark und für die teuerste Ausführung, die Universal -S- de Luxe, 7400 Mark.

Der Trabant 601 ist heute immer noch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR als Alltagsfahrzeug anzutreffen. Das ist unter anderem der primitiven Technik, die eine einfache Reparatur ermöglicht, zu verdanken.
Der Trabant wurde offiziell nie als Cabrio gebaut. Unsere “Cindy” ist ein Unikat und wurde am 10. Januar 1976 mit Einzelbetriebserlaubnis in Berlin zugelassen. Alle anderen heutigen Cabrios sind “Ostermann-Umbauten” und wurden erst nach 1990 umgebaut.

Standort

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Username oder hre E.Mail Adresse an. Sie werden einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts erhalten.