Rolls Royce Silver Shadow II

Rolls Royce Silver Shadow II
Rolls Royce Silver Shadow II
Rolls Royce Silver Shadow II
nur mit Chauffeur: Ja
Fahrzeugepoche: Oldtimer
Baujahr: 1.979
Getriebe: Automatik
Sitzplätze: 5
Lenkung: links
Hubraum (ccm): 6.200
Zylinder: 8
Motorleistung in PS: 200
Türen: 4
Farbe außen: olive hellbraun
Farbe innen: hellbraun
Polsterung: Stoff
Heizung: ja
Klimaanlage: ja
Tempomat: nein
Autobahn: nein
Hundeplatz: nein

1963 hatte der Mercedes-Benz 600 neue Maßstäbe in der Oberklasse gesetzt, und ließ den ohnehin konservativ ausgelegten Silver Cloud sowohl gestalterisch als auch technisch einigermaßen alt aussehen. Tatsächlich hatten bereits vor 1955 Entwicklungsarbeiten begonnen, die schließlich im 1965 präsentierten Silver Shadow mündeten. Dabei gelang der Sprung zu innovativer Technik und einer modernen Linie, die allgemein als gelungen Anerkennung fand. Sie wurde unter der Leitung von John Blatchley entworfen[1], der Elemente des einige Jahre zuvor entwickelten Konzeptfahrzeugs Rolls-Royce Rangoon aufgriff.[2] Zeitgleich wurde das baugleiche Schwestermodell Bentley T-Series vorgestellt. Der Bentley unterschied sich lediglich durch andere Markenembleme, Kühlergrill und an den Grill angepasste Motorhaube[3] vom Silver Shadow.

Standort

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Username oder hre E.Mail Adresse an. Sie werden einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts erhalten.