Ford Mustang Cabrio

Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Ford Mustang Cabrio
Fahrzeugepoche: Oldtimer
Baujahr: 1.965
Getriebe: Automatik
Sitzplätze: 5
Lenkung: links
Hubraum (ccm): 3.279
Zylinder: 6
Motorleistung in PS: 120
Türen: 2
Farbe außen: weiß
Farbe innen: rot
Polsterung: Leder
Heizung: ja
Klimaanlage: nein
Tempomat: nein
Autobahn: ja, keine Vignette
Hundeplatz: nein

Der Ford Mustang ist ein vom US-amerikanischen Automobilhersteller Ford seit 1964 gebautes Modell sportlichen Zuschnitts und der Ahnherr der sogenannten Pony-Car-Klasse. Da die Bezeichnung “Mustang” durch die Unternehmen Krupp und Kreidler gesetzlich geschützt war, wurde der Mustang in Deutschland als “T5” vertrieben.

Im April 1964 präsentierte Ford den Mustang der ersten Generation auf technischer Basis des Ford Falcon als Coupé sowie als Cabriolet. Dem Mustang war vom Start weg ein ungeheurer Erfolg beschieden; bis heute hält er mit knapp 680.000 im ersten Modelljahr verkauften Einheiten den Rekord in den USA. Weder der vom Konzept her ähnliche, 1960 herausgekommene Chevrolet Corvair Monza noch der kurz vor dem Mustang erschienene Plymouth Barracuda waren aus verschiedenen Gründen auch nur annähernd so erfolgreich. Das Besondere am Mustang war nicht nur die aufwändige und raffiniert gestaltete Werbekampagne vor und während der Markteinführung, sondern die Tatsache, dass sich durch eine umfangreiche Liste von Einzelextras und Ausstattungspaketen jeder Kunde seinen Mustang ganz nach individuellem Geschmack gestalten konnte.

Um die ersten Modelle, die vor September 1964 gebaut wurden, zu unterscheiden, werden sie inoffiziell meist als “Modelljahr 1964” bezeichnet. Die ersten Ford Mustang waren weiße Cabriolets mit rotem Interieur und rollten am 9. März 1964 in Dearborn, Michigan vom Band. Ein 3,3-Liter-Reihensechszylinder ersetzte 1965 den 2,8-Liter, eine Lichtmaschine den vorher verwendeten Generator. Der 4,7-Liter-V8 war nun auch mit 147 kW (200 PS) oder 165 kW (225 PS) lieferbar.
Vom Ur-Mustang entstanden in dreieinhalb Jahren 1,3 Mio. Exemplare, darunter 112.600 Fließheck-Coupés und 174.000 Cabriolets.

Standort

Anmelden

Registrieren

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Username oder hre E.Mail Adresse an. Sie werden einen Link zum Zurücksetzen Ihres Passworts erhalten.